AGAPE KISSEN

>>> Klicken Sie auf die Bilder für eine größere Ansicht <<<

Beschreibung:

Bei dem AGAPE-Kissen handelt es sich um ein mit Dauen (wahlweise mit waschbarer Kunstfaser) gefülltes und gestepptes Kissen zum Schutz, zur Warmhaltung und zum Transport von Säuglingen (erweitert auch andere Personengruppen).

Das AGAPE-Kissen hat eine längliche, rechteckige Form (aufgeklappt 45x110 cm). Nach dem Zuklappen (dann 45x60 cm) umschließt es den Säugling. Das Kissen wird nach dem Zuklappen mit seitlich angebrachten Bändern so auf der Vorderseite (Bauchseite) fest verschnürt, dass der Säugling nicht herausfallen kann.

Größe, Form und Gewicht:

Größe aufgeklappt: 45 cm breit, 110 cm lang
Größe zugeklappt: 45 cm breit, 60 cm lang
Form aufgeklappt: langes Rechteck
Form zugeklappt: kurzes Rechteck
Gewicht: je nach Material 300 bis max. 500gr.
.

Material:

Das AGAPE-Kissen besteht aus einem Schutzbezug, einem Inlett und aus Füllmaterial (wahlweise Daumen oder waschbare Kunstfaser).

Schutzbezug: aus Baumwolle mit oben angebrachten Klettverschluss

Inlett: Baumwolle mit wahlweise Daunen- oder Kunstfaserfüllung

Schnüre: vier seitlich angebrachte Bänder aus Baumwolle .

Anwendungen:

Das AGAPE-Kissen eignet sich für folgende Anwendungen:

- Tragen des Säuglings auf dem Arm
- Fahren des Säuglings im Kinderwagen
- Liegen des Säuglings im Wohn-/ Kinderzimmer, z.B. auf dem   Sofa
- Liegen im Bett auch ohne Kopfkissen bzw. ohne Bettdecke
- Jegliche Transportsituation
- Besonders geeignet für "Frühchen"

Handhabung und Pflege:

Das AGAPE-Kissen ist in jeder Hinsicht pflegeleicht sowie einfach zu handhaben, so z.B. ist es

- einfach einzufalten
- einfach zu verschnüren
- einfach auf-/ zuzuklappen
- einfach zur Transportieren

Die Pflege des AGAPE-Kissen ist einfach, da der äußere Schutzbezug (Baumwolle, am oberen Ende mit Klettverschluss) abnehmbar und Kochbar ist. Das Inlett wird je nach Füllmaterial entweder gereinigt (Daunen) oder gewaschen (Kunstfaser).

Sicherheitsfunktionen:

Das AGAPE-Kissen bietet für den Säugling eine hohe Sicherheit durch die starke Polsterung und die feste Verschnürung. Die Sicherheit ergibt sich z.B. beim Tragen auf dem Arm, beim liegen im Kinderwagen oder auf Tisch- oder Sitzflächen sowie bei Reisen. Die Sicherheitsfunktion ergibt sich auch beim Transport, beim Fallen (z.B. aus dem Bett oder vom Sofa) sowie ggf. auch bei Stürzen. Durch die überstehenden Polsterflächen an allen Seiten sind sowohl der Körper als auch der Kopf des Säuglings geschützt, da die Polsterung in jedem Fall einen großen Anteil eines Aufpralls bei Stürzten aufnimmt und erheblich abmildert.

Psychologische Funktionen:

Das AGAPE-Kissen hat für den Säugling sowie für die Eltern psychologische Funktionen des Wohlfühlens bzw. der Sicherheit.

Für den Säugling trägt das AGAPE-Kissen zum Wohlbefinden bei, da es in einer Begrenzung den Säugling umschließt. Es vermittelt dem Säugling ein Gefühl von Geborgenheit, die an dem Mutterleib erinnert.

Für die Eltern hat das AGAPE-Kissen aufgrund seiner Sicherheitsfunktionen eine beruhigende Wirkung, da dem Säugling bei Stößen oder auch beim Fallen und bei Stürzen weniger passieren kann.

Funktionsweise:

Das AGAPE-Kissen hat aufgeklappt eine lange, rechteckige Form ( 45 cm breit, 110 cm lang, siehe Bild). Der Säugling wird im oberen Bereich des Rechtecks auf das Kissen gelegt (Bild). Der untere Teil des Kissens wird auf den Säugling eingeklappz .

Die seitlich an der Liegefläche unten angebrachten vier Bänder werden nach dem Einklappen zu zwei festen Schleifen auf dem oberen Teil des Kissens zusammen geschnürt (Bild). Die Schleifen lassen sich mit einer Hand durch Zug leicht und schnell öffnen.

Erweiterbarkeit der Anwendung:

Das AGAPE-Kissen lässt sich in der Anwendung durch geringfügige Änderungen, jedoch bei gleichem Prinzip auf andere Personenkreise erweitern. Durch Änderungen der Größen-bzw. Inhaltsverhältnisse sowie durch Anbringen zusätzlicher Bänder ist das AGAPE-Kissen auch für den Personenkreis der Behinderten, der Pflegebedürftigen oder der älteren Menschen anwendbar.

Hier ergeben sich Vorteile bei der Pflege, beim Transport, bei der Behandlung liegender Personen sowie Vorteile bei der Reduzierung von Dekubitus.



Das AGAPE-Kissen (Baby-Tragetasche) ist beim Deutschen Patent-und Markenamt Angemeldet unter Aktenzeichen: 40505203.0



Informationen im PDF-Format:



Träger:   Leben bewahren Lübeck e.V. F Impressum


Englisch Französisch Polnisch Kroatisch Farsi (Persisch)